Buchs gestalten statt verwalten

16.07.2017 18:00

Die SP Buchs hat nominiert

An der Parteiversammlung vor den Sommerferien nominierte die SP Buchs die Kandidierenden für den ersten Wahlgang vom 24.09.2017. Die SP Buchs erhebt Anspruch auf einen Sitz im Gemeinderat. Sie ermöglicht den Wähler*innen eine alternative Wahl zu den fünf Bisherigen.


Dimitri Spiess

Die Mitglieder der SP Buchs folgten an der Parteiversammlung den Vorschlägen des Wahlkomitees und nominierten Dimitri Spiess neu für den Gemeinderat. Er kandidiert zudem als Vizeammann. Für den Kreisschulrat wurden Tamara Lehner-Loosli und Nina Wüthrich aufgestellt. Thomas Meier stellt sich als Ersatzmitglied für die Steuerkommission anstelle von Willy Häfeli zur Verfügung.

In seinem Statement betonte Dimitri Spiess, dass er sich für eine nachhaltig stabile Finanzlage der Gemeinde einsetzen will. Dies ermöglicht Investitionen in anstehende Schulhaussanierungen und die Verbesserung des Angebots von familienunterstützenden Institutionen wie die Villa Blau. Gesunde Finanzen bieten die Möglichkeit, den vom Umbau betroffenen Bewohner*innen der Alterswohnungen im Suhrhard neuen altersgerechten Wohnraum zu schaffen. Die Zukunft des Zentrumsplatzes kann in einem Mitwirkungsverfahren mit der Bevölkerung eruiert und umgesetzt werden. Mit nachhaltig stabilen Finanzen kann mehr in die Kultur- und Integrationsarbeit investiert werden, damit der Zusammenhalt und das Sozialleben in der Gemeinde gestärkt werden. Mit entsprechenden Auflagen von Seiten der Gemeinde an die IBA kann die Suhre im Zusammenhang mit den Kleinwasserkraftwerkbauten renaturiert werden. Dimitri Spiess ist aktuell Mitglied des Einwohnerrates und aktiv in der Finanz- und Geschäftsprüfungskommission. Er vertritt die SP zudem im Kreisschulrat und arbeitet als Pflegefachmann im Kantonsspital Aarau.

Für die abtretenden Kreisschulrät*innen Gabriela Sasse und Dimitri Spiess treten mit Nina Wüthrich und Tamara Lehner-Loosli kompetente Kandidierende an. Nina Wüthrich arbeitet als Sozialarbeiterin und Tamara Lehner-Loosli studiert Erziehungs- und Politikwissenschaften an der Universität Zürich.

Der nominierte Steuerkommissions-Ersatzmitglied-Kandidat, Thomas Meier, ist Gerichtsschreiber am Verwaltungsgericht des Kantons Aargau.

 

Wahlplakate

- Gemeinderat

- Kreisschulrat

  

Link zu Artikel in der AZ vom 15.08.17.