Medienmitteilung der SP und Grünen Buchs zur Urnenabstimmung vom 27. November 2022

Die SP und die Grünen Buchs befürwortet die Überführung der Tagesstrukturen für Schulkinder in die Kreisschule Aarau-Buchs und die Schaffung einer ersten Tagesschule mit Standort in Aarau. Zwar bestehen heute bereits Angebote schulergänzender Kinderbetreuung, doch entstehen Erleichterungen für die Schülerinnen und Schüler und die Eltern, wenn Lernen und Betreuung aufeinander abgestimmt sind. So ist es wünschenswert, wenn die Betreuung in der Nähe der Schule erfolgt und die Schulkinder in Aarau und Buchs gestützt auf ein einheitliches pädagogisches Konzept betreut werden. Zu betonen ist, dass die schulergänzende Kinderbetreuung freiwillig und die Auswahl (innerhalb der KSAB oder durch einen privaten Anbieter) den Eltern überlassen bleibt. Mit der Schaffung einer Tagesschule ist ausserdem ein neues Betreuungsangebot geplant, in welchem Schule und Betreuung aus einem Guss angeboten werden. Der Ausbau des Betreuungsangebots stellt auch einen Standortvorteil für unsere Gemeinde dar, weil Arbeitsplätze oft an Orten geschaffen werden, an denen die Arbeitnehmenden auf ein breites Betreuungsangebot zurückgreifen können. Damit trägt die Vorlage auch zur Behebung des Fachkräftemangels bei.
Weiterlesen

Eugenio Tura neu im Einwohnerrat

Aus persönlichen Gründen musste Esther Wahl leider vom Einwohnerrat zurücktreten. Wir bedanken uns für ihre konstruktive und zuverlässige Mitarbeit im Einwohnerrat und in der Partei. Neu dürfen wir Eugenio Tura als Einwohnerrat in der Fraktion SP und Grüne begrüssen. Herzlich Willkommen.
Weiterlesen

Nein Aargauer-Steuerbschiss!

Am 15. Mai stimmen wir unter anderem über das neue Steuergesetz des Kanton Aargau ab. Nachfolgend sind einige Argumente aufgeführt wieso es wichtig ist ein Nein an der Urne einzulegen. Mehr Informationen dazu sind unter steuergesetznein.ch zu finden. Nur Unternehmen mit grossen Gewinnen profitieren Nur die gewinnstärksten 5% zahlen weniger Steuern, 95% der Firmen und […]
Weiterlesen