Sozialdemokraten mit Begegnungsplatz-Vision

An einer Parteiversammlung wurde über die Gestaltung des „Bärenrank-Platzes“ vor dem Gemeindesaal diskutiert. Nach einer Aussprache, unter der Leitung von Gaby Sasse, beschloss die Sektion, dem Einwohnerrat in Form einer Motion, die Vision eines zukünftigen Begegnungsplatzes für Jung und Alt zu unterbreiten. Eine SP-Arbeitsgruppe wird sich mit der Ausgestaltung auseinandersetzen. Auf jeden Fall sollte dieser Platz nicht mit Wohnungen oder anderen Bauten, wie sich das der Gemeinderat wünscht, verunstaltet werden. Da in unmittelbarer Nähe eine Grossüberbauung im Entstehen begriffen ist, muss in Buchs unbedingt vermehrt auf Grünflächen mit Erholungs- und Begegnungscharakter gesetzt werden.
Im weiteren beschloss die Partei, für den zweiten Wahlgang in die Kreisschulpflege Buchs-Rohr Dimitri Spiess erneut aufzustellen. Dieser junge Kandidat verdient ehrenvoll gewählt zu werden.
Im Übrigen organisiert die Sektion den kantonalen SP-Parteitag vom 24. April im Gemeindesaal. (FAE)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.